Arbeiten ohne Büroraum, ohne 9-to-5. Ist das machbar?

Heutzutage hört man immer häufiger den Begriff „Remote-Arbeit“. Es gibt Befürworter und Gegner der neuen Arbeitsweise. So sehen wir unsere berufliche Zukunft.

Ist Arbeiten ohne Büroräume möglich? Kann man nicht schneller internationalisieren, wenn man Mitarbeiter auf der ganzen Welt hat? Löst sich das Personalproblem, wenn man flexibler arbeitet?

Diese Fragen gingen mir schon seit einiger Zeit durch den Kopf. Wir haben derzeit ein Büro in Oldenzaal und Amsterdam und sind dort sehr zufrieden. Aber wir wachsen aus unserem Büro in Oldenzaal heraus und die Suche nach einem neuen Büro ist schwieriger als erwartet.

Deshalb habe ich mich gefragt: Warum haben wir überhaupt ein Büro? Ich habe diese Frage innerhalb des Teams, aber auch anderen Menschen in meinem Umfeld gestellt. Ich habe oft die gleiche Antwort gehört: „Brauchen Sie als Unternehmen kein Büro?“. Tolle Antwort, aber nicht die Antwort, die ich suche. Warum braucht ein Unternehmen ein Büro?

Ein paar gute Gründe für ein Büro

  • Sie haben einen festen Arbeitsplatz
  • Sie können Menschen empfangen

Auf jeden Fall ist es gut zu wissen, dass ich nicht über Regeln und Abläufe nachdenke. Keiner von uns überhaupt. Wir sind aufgeschlossen und gehen gerne Risiken ein.

Ein 9-to-5-Job ist für uns also überhaupt keine Option. Jeder kann arbeiten, wo, wann und wie Sie möchten. Das ist Freiheit. Viel Freiheit. Ich glaube jedoch, dass viel bessere Ergebnisse erzielt werden können, wenn man jeden das tun lässt, was er gut kann, und zwar auf seine eigene Art und Weise. Oft auch schneller. Sofern die Fristen und Vereinbarungen eingehalten werden. Jeder trägt diese Verantwortung. Und jeder kann damit umgehen.

Das ist unsere Art zu arbeiten. Und ich glaube auch fest daran, dass es die neue Art des Arbeitens ist. Aber wir wollen noch einen Schritt weiter gehen. Dann komme ich auf die Frage zurück: „Warum haben wir noch Büroräume?“

Ein dauerhafter Arbeitsplatz, ich habe gerade angedeutet, dass das an einem Büroraum schön ist. Aber wir arbeiten immer, wo und wann wir wollen. Wir sind also überhaupt nicht auf der Suche nach einem festen Platz. Darüber hinaus sind wir Mitglied mehrerer Organisationen in den Niederlanden, in denen wir flexibel arbeiten können. So können wir an vielen Orten entlang der Autobahnen und in Städten in den Niederlanden sein.

Die Menschen erhalten das Gleiche. Dies kann an diesen Flexi-Orten geschehen, oder man trifft sich in der Lounge/im Restaurant eines Hotels. Aber wir gehen oft zu unseren Kunden. Dies stellt also auch keine Hindernisse dar. Alle Pfeile zeigen in Richtung „Wir brauchen kein Büro mehr“.

Unverbindlich mehr Informationen?