5x Tipps zur Optimierung Ihrer Website oder Ihres Webshops 🐝

Beim Erstellen einer Website geht es nicht nur darum, nach schönen Bildern zu suchen und schöne Texte zu schreiben. Zumindest, wenn Sie Ihre Website in eine „Einnahmemaschine“ verwandeln möchten. Es ist sehr gut, Ihre Website im Voraus strategisch zu planen. Warum möchten Sie eine Website? FĂŒr wen erstellen Sie eine Website? Welche Erwartungen haben Sie? đŸ€“

01. Zweck Ihrer Website oder Ihres Webshops
Eine wichtige Frage, wenn Sie eine neue Website erstellen oder Ihre aktuelle Website verbessern möchten.
Machen Sie sich ein konkretes Ziel.
Warum möchten Sie eine Website? Was sind deine Erwartungen? Wie stellen Sie sicher, dass aus Besuchern Kunden werden?

02. FĂŒr wen?
Wer ist die Zielgruppe Ihrer Website? Schnappen Sie sich Stift und Papier und schreiben Sie auf, wen Sie erreichen möchten.
Versuchen Sie, sich in die Lage des Besuchers zu versetzen.
Was mögen sie? Wie finden sie mich? Was möchte ich ihnen bieten?

03. Halten Sie es einfach
Manchmal hört man: „Weniger ist mehr“. Dies gilt (hĂ€ufig) auch fĂŒr eine Website oder einen Webshop. Verwandeln Sie Ihre Website oder Ihren Webshop nicht in einen Dschungel, durch den Sie sich hindurchschlĂ€ngeln mĂŒssen.

Überlegen Sie sich vorab, was der Besucher auf Ihrer Website tun soll. Stellen Sie sicher, dass es auf Ihrer Website leicht zu finden ist.

04. Beweisen Sie es
Wir sind die Besten! GĂŒnstiger geht es nicht! Wir liefern am schnellsten!

Versprechen Sie Ihrem Besucher nichts, was Sie nicht halten können. Stellen Sie sicher, dass Sie Beweise fĂŒr diese Art von Aussagen haben. Gewinnen Sie das Vertrauen Ihrer Besucher. Sie können zwar der Beste oder der Billigste sein, aber zeigen Sie dies. Vielleicht haben Sie einen Preis gewonnen oder ein Artikel wurde veröffentlicht.

05. Testen Sie Ihre Website
Ein hĂ€ufiger Fehler auf Websites sind fehlerhafte Elemente oder Seiten, die nicht mehr relevant sind. Schauen Sie ab und zu auf Ihrer eigenen Website vorbei. Klicken Sie sich durch, sehen Sie sich alle Seiten an und prĂŒfen Sie, ob alle Informationen noch relevant sind.

So vermeiden Sie Verwirrung beim Besucher. Möglicherweise mĂŒssen Sie auch einige Inhalte leicht umschreiben. Tun Sie das, es ist auch gut fĂŒr Ihre SEO (Online-Auffindbarkeit). Hin und wieder ein paar Texte zu Ă€ndern schadet nicht, ist sogar zu empfehlen!

Möchten Sie mit unserem Bijenkorf trainieren? Jorn plant gerne mit Ihnen eine abenteuerliche Route. Schicken Sie Jorn eine E-Mail an jorn@beezdesign.nl oder besuchen Sie unsere Website.

Unverbindlich mehr Informationen?