Warum Sie durch die Auslagerung Ihrer Website viel Geld sparen können

Eine Website selbst zu erstellen ist überhaupt nicht schwierig. Heutzutage gibt es viele (Online-)Programme, mit denen Sie ganz einfach Ihre eigene Website zusammenstellen können. Jeder kann jetzt ganz einfach eine gute Website erstellen, oder?

NEIN. Das ist, kurz gesagt, die Antwort auf die obige Frage. Natürlich ist es möglich, selbst eine Website zu erstellen, die einigermaßen Ihren Wünschen entspricht, aber erhalten Sie wirklich eine Website, die das tut, was sie tun soll?

Eigene Website erstellen oder erstellen lassen: Was ist der Unterschied?
Wenn Sie eine Website selbst erstellen, können Sie diese zwar so organisieren, wie Sie möchten, aber Sie können dabei schnell viele Aspekte übersehen (die unglaublich wichtig sind). Beispielsweise müssen die Texte auf einer Website so geschrieben sein, dass Google sie problemlos lesen kann. Ist dies nicht der Fall, wird Ihre Website nicht richtig (sprich: gar nicht) gefunden.

Viele Online-Tools sagen, dass SEO (Suchmaschinenoptimierung = besser gefunden) im Paket „inklusive“ ist. Aber gutes SEO kann nicht einfach einer Website „hinzugefügt“ werden. Dies erfordert menschliche Arbeit. Ein großer Teil davon besteht darin, kluge Texte zu schreiben. Auch der technische Aspekt einer Website spielt eine Rolle. Berücksichtigen Sie beispielsweise die Größe von Fotos und anderen Medien, das Verhältnis zwischen Bild und Text sowie die Meta-Tags. Fangen Sie jetzt an, sich zu fragen, was zum Teufel Meta-Tags sind? Dann ist das genau der Punkt, den ich ansprechen möchte :)!

Es kann daher eine zeitaufwändige Aufgabe sein (nur gefunden zu werden), gute Texte für Ihre Website zu schreiben. Aber natürlich ist SEO nicht das Einzige, was berücksichtigt werden muss.

Schuhmacher bleib bei deinem Leisten

Wenn ich Ihnen also einen Tipp geben darf, wenn Sie selbst eine Website erstellen möchten: Befassen Sie sich mit der Technologie der Website, befassen Sie sich mit der besten Möglichkeit, Verkäufe über Ihre Website zu erzielen, und befassen Sie sich mit der Suchmaschinenoptimierung.

Es hat keinen Sinn, sich zurückzulehnen, wenn Ihre Website fertig ist! Nachdem Ihre Website fertig ist, können Sie mit der Online-Vermarktung Ihrer Website beginnen. Die Absicht besteht oft darin, Besucher zu Kunden zu machen. Eine perfekt auf die Website zugeschnittene Online-Kampagne kann dies gewährleisten.

Eine gute Website ist eine kluge Investition

Wir sagen immer, dass Ihre Website eine Investition ist, und das ist sie auch. Zumindest sollte es so sein. Sobald Ihre Website fertig ist, soll die Website Ergebnisse liefern. Im Vorfeld müssen Sie sich einige Fragen stellen: Was möchte ich mit meiner Website erreichen? Wer ist meine Zielgruppe? Wie gehe ich mit der Zielgruppe um? Der Call-to-Action: Was sollen Besucher auf Ihrer Website tun?

Wir sind davon überzeugt, dass sich jede Website, die wir erstellen, amortisiert (und das hat bisher immer geklappt!). Lass uns dir helfen. Sie erreichen uns kostenfrei per Telefon oder E-Mail. Gerne geben wir Ihnen kostenlose Tipps & Tricks, wie Sie Ihre bestehende Website verbessern können. Chatten Sie mit uns, wir werden Spaß haben 🙂

Und keine Angst: In diesem Bereich gibt es keine dummen Fragen. Stellen Sie auch kritische Fragen. Fordern Sie uns heraus, machen Sie es uns schwer. Auf diese Weise können wir beispiellose Ergebnisse erzielen.

Unverbindlich mehr Informationen?